Collegium Bernardi goes Wandertag

Wandertag_2012-09_07
25.09.2012 - Christian Kusche

Collegium Bernardi goes Wandertag

Wandertag_2012-09_07

Einen Schultag der besonderen Art war am Dienstag, 25. September angesagt: Alle Klassen des Collegium Bernardi gingen wandern. Seit vergangenem Schuljahr gehört dieser Tag einmal im Semester zum festen Schulprogramm. Bewegung, Klassengemeinschaft, Landschaft - und das bei Prachtwetter! Zu den verschiedenen Zielen zählten heuer der Wanderweg Niedere-Sonderdach, Hoher Kasten, Hohe Kugel oder - ein "Klassiker" - der Pfänder. Ausgestattet mit Lunchpaketen machten sich Schüler, Lehrer/-innen und Erzieher/-innen auf den Weg und erlebten einen tollen Tag.

Nachstehend ein "detaillierter Bericht" über die Wanderung der 3a/3b Klassen, die gemeinsam auf der "Hohen Kugel" waren:

Die beiden Klassen 3a und 3b konnten am 25. September 2012 einen weiteren „Gipfelsieg“ in Begleitung von Prof. Stockinger, Prof. Müller, Prof. Bonetti, Pater Subprior und Prof. Senoner verzeichnen. Immerhin galt es wieder einige Höhenmeter zu bezwingen, was trotz Traktionsproblemen gelang: Durch den Regen am Vortag war der Waldweg äußerst rutschig, Schüler mit „Skaterpööötschle“ rutschten in der Tat aus. Prof. Senoners Truppe, welche dazu angehalten wurde, den Sommer über Bergschuhe zu besorgen, war deshalb deutlich im Vorteil (Kompliment dafür, alle bis auf einen waren super besohlt!). Aber immerhin waren die Mehrerauer so schlau, den Waldweg aufwärts zu gehen. Der Rest des Berichtes über diesen herbstlichen Spaziergang bei schönstem Wetter soll in Form eines Interviews mit Alim (3a) erfolgen:

Wie hat Dir der Wandertag gefallen? A: Am Anfang war die Motivation nicht so groß, aber dann ging es schon langsam. Es war aber sehr schön, irgendwann am Gipfel zu stehen. Man konnte sehen, was man aus eigener Kraft erreicht hat; und das hat mir sehr gut gefallen, das war richtig cool. Wie würdest Du die Aussicht oben beschreiben? A: Die Aussicht ist atemberaubend, vor allem haben wir die Möglichkeit dazu. Andere kommen nach Österreich, um Urlaub zu machen und wir wohnen hier. Die „Kugel“ ist ein cooler Aussichtsberg, manche Mitschüler haben sogar versucht, die Häuser der Eltern zu suchen. Und heute konnte man bis Konstanz sehen. Einige hatten Probleme mit der Traktion. Wie ist es Dir ergangen? A: Hä? Was meinen Sie damit? Na eben, dass es so rutschig war im Wald. A: Ach so! Ja, es war schon sehr nass, aber ich fand das lustig. Manche sind einfach ausgerutscht und total dreckig geworden. Alter!, da habe ich nur lachen müssen. Was war in Deinen Augen das Highlight des heutigen Tages? A: So ziemlich eigentlich alles. Wir hatten oben sehr viel Fun. Als die andere Schulklasse den Weg runterging, hatten wir auch sehr viel Spaß. Da landete jede Sekunde einer auf dem Hintern (lacht)… Danke Alim, für das Interview. Und viel Spaß noch beim Fußballspiel heute Abend. [Anm.: Dornbirn gegen Austria Wien oder so…] A: Bitte!

Wandertag_2012-09_03
Wandertag_2012-09_02
Wandertag_2012-09_05
Wandertag_2012-09_04
Wandertag_2012-09_07
Wandertag_2012-09_06
Wandertag_2012-09_08
Wandertag_2012-09_01
Wandertag_2012-09_09
Wandertag_2012-09_10
Wandertag_2012-09_11
Wandertag_2012-09_12
Wandertag_2012-09_13
Wandertag_2012-09_17
Wandertag_2012-09_15
Wandertag_2012-09_20
Wandertag_2012-09_23
Wandertag_2012-09_19
Wandertag_2012-09_16
Wandertag_2012-09_26
Wandertag_2012-09_18
Wandertag_2012-09_21
Wandertag_2012-09_31
Wandertag_2012-09_25
Wandertag_2012-09_29
Wandertag_2012-09_22
Wandertag_2012-09_33
Wandertag_2012-09_14
Wandertag_2012-09_24
Wandertag_2012-09_30
Wandertag_2012-09_28
Wandertag_2012-09_32