Collegium Bernardi beteiligte sich am Vorarlberger Fahrrad-Wettbewerb

Schoolbiker_2014_04
01.07.2014 - Christian Kusche

Collegium Bernardi beteiligte sich am Vorarlberger Fahrrad-Wettbewerb

Schoolbiker_2014_04

Abschluss School-Biker-Wettbewerb 2014 am 26.6.2014 in Hohenems:

Über 650 Schüler/-innen aus 17 verschiedenen Schulen durften an diesem herrlichen Sommertag am Abschlussfest des School-Biker-Bewerbs in Hohenems teilnehmen. Als Ehrengast war Frau Landesrätin Dr. Bernardette Mennel zugegen, welche die tolle Leistungen der Schulen würdigte und auch weiterhin zur Verwendung des Fahrrades als umweltfreundliches und gesundes Verkehrsmittel aufrief.

In Summe wurden heuer von allen teilnehmenden Bildungseinrichtungen 468.093 km „erradelt“; dieses Ergebnis ist mehr sensationell! Das Collegium Bernardi (im Übrigen sind alle 95 Mehrerauer Teilnehmer insgesamt 9.120 km gefahren), vertreten durch die Klassen 1a, 2b, 4b sowie 5a, durfte pro Klasse EUR 30,- für die Klassenkassa entgegennehmen. Die Hauptpreise über EUR 100,- bis 300,- ergingen (leider) an andere Schulen.

Im Anschluss an die Ansprachen und an eine kleine Trampolinvorführung gab es für alle noch eine Semmel (für manche auch mehrere!) und ein Getränk. Begleitet wurde die Truppe von Jörg Binder, Fabian Bonetti, Florian Mielebacher (+ Junior) und Robert Senoner. Ein herzliches Dankeschön ergeht an Heinz Rainer, der die Idee zum Mitmachen hatte, wie vor allem Jörg Binder, welcher in den letzten Tagen noch alle Hebel in Bewegung setzen konnte und so eine Teilnahme unsererseits nach dem offiziellen Anmeldeschluss noch ermöglichte. Danke auch an unsere Jungs, die täglich das Fahrrad benutzen und dabei nicht nur sich, sondern auch unserer Umwelt Gutes tun. Grazie!

Weitere Details finden sich unter http://www.schoolbiker.at/

Robert Senoner

Schoolbiker_2014_01
Schoolbiker_2014_02
Schoolbiker_2014_03
Schoolbiker_2014_04
Schoolbiker_Land