Exkursion der 8a in das Liechtensteinische Landesmuseum

Mythos_05
30.09.2016 - Christian Kusche

Exkursion der 8a in das Liechtensteinische Landesmuseum

Mythos_05

Das Liechtensteinische Landesmuseum bietet im Olympiajahr 2016 eine hervorragend gestaltete Ausstellung unter dem Thema „Mythos Olympische Spiele. Von der Antike bis zur Gegenwart“ an. Die Schüler der 8. Klasse ließen sich die Möglichkeit, einen ausgedehnten Streifzug durch die Geschichte der Olympischen Spiele zu machen, nicht entgehen und besuchten am Donnerstag Nachmittag das Museum. Sebastién organisierte die Hinfahrt (ein Dankeschön von allen) über Feldkirch und Schaan. Im Museum wurde zunächst einem Vortrag von Prof. Hofer gelauscht, um dann anschließend in aller Ruhe die Exponate der Ausstellung (von erstmals außerhalb Italiens ausgestellten griechisch-römischen Statuen, Reliefs und Vasen über verschiedene Ausrüstungsgegenstände aus den abgelaufenen Olympiaden bis zu den Goldmedaillen von Hanni Wenzel-Weirather zu bewundern.

Beeindruckend war wiederum die Gesamtkonzeption mit Bildern, Videos, Textwänden, Exponaten und Rauminstallation – wie auch bei der Gladiatorenausstellung vor zwei Jahren ist es dem Museum gelungen, den multimedial verwöhnten Schüler einen lehrreichen und gleichzeitig unterhaltsamen Nachmittag zu bieten.

Stephan Hofer und Christian Faißt

Mythos_03
Mythos_01
Mythos_02
Mythos_05