1a übt sich in LandArt ...

LandArt_2018_05
24.04.2018 - Christian Kusche

1a übt sich in LandArt ...

LandArt_2018_05

Es war Ende April wieder soweit: Bei sommerlichen Temperaturen konnte die Klasse 1a ein LandArt-Projekt am Mehrerauer Seeufer starten. Dabei geht es darum, Kunstwerke zu schaffen; mit allem, was die Natur zur Verfügung stellt. Steine, Stangen, Holzteile, Wasser, Plastik und Schnüre werden zu einem Gesamtwerk zusammengefügt. Nicht selten handelt es sich um ein „work in progress“, weil die Schüler merken, dass sie umdisponieren müssen. Baumstämme lassen sich nämlich nicht verrücken, zumindest nicht ohne technische Hilfsmittel. Doch machen Sie sich selbst ein Bild über die Kreativität der begeisterten Erstklässler.

Robert Senoner

LandArt_2018_06
LandArt_2018_01
LandArt_2018_05
LandArt_2018_02
LandArt_2018_03
LandArt_2018_04
LandArt_2018_07
blog comments powered by Disqus