Sehr beeindruckende & besondere Begegnung im Rahmen der Firmvorbereitung

Florian Prirsch_2b_01
27.03.2017 - Christian Kusche

Sehr beeindruckende & besondere Begegnung im Rahmen der Firmvorbereitung

Florian Prirsch_2b_01

„Nicht nur in Notsituationen beten!“ - Florian Prirsch zu Gast in der 2b

Im Rahmen der Firmvorbereitung war der "junge Altmehrerauer" Florian Prisch, Maturajahrgang 2016, in der 2b zu Gast. Er gab ein beeindruckendes Glaubenszeugnis, indem er von seinen Gebetsgewohnheiten und seinem persönlichen Gottesbezug erzählte. Florian, der nach seiner Matura nach Wien gezogen ist, um dort für Rapid Wien Fußball zu spielen, wurde immer wieder durch Verletzungen zurückgeworfen. Er zeigte den sehr interessierten Schülern eine seiner Narben und erzählte, dass er natürlich gehadert hat und enttäuscht war, aber immer sehr schnell den Blick nach vorne gerichtet hat. Kurz nach der Verletzung fragte er sich, wieso ausgerechnet wieder er und haderte und klagte Gott auch an und stellte Bitten an ihn. Aber gleichzeitig bestärkte er die Firmlinge auch, sich nicht nur an Gott zu wenden, wenn die Not groß ist und es Probleme gibt, sondern auch die anderen zwei Gebetsanlässe nicht aus den Augen zu vernachlässigen, nämlich Gott zu danken und ihn zu preisen. Denn Gründe zum Loben und Danken gibt es doch genug, sagte Florian. Wir danken Florian ganz herzlich, dass er so ein mutiges und bestärkendes Zeugnis gegeben hat.

Frater Josua Breton OCist.

Florian Prirsch_2b_01
Florian Prirsch_2b_02
Florian Prirsch_2b_03
Florian Prirsch_2b_04
Florian Prirsch_2b_05
blog comments powered by Disqus