Exkursion der 6.-Klässler/-innen ins Deutsche Museum

6A_München_01
18.02.2017 - Christian Kusche

Exkursion der 6.-Klässler/-innen ins Deutsche Museum

6A_München_01

Anhand der Ausstellung „Kosmologie“ im Deutschen Museum in München erhielten die Schüler/-innen der 6A Klasse einen Überblick, wie unser Universum entstanden ist und wie es sich seit dem Urknall entwickelt hat. Die Schüler/-innen erweiterten und vertieften ihr Wissen über den Kosmos und das Universum in Gruppen anhand von Aufgabenstellungen. Die Exkursion aus der Sicht der beiden Schüler Mark Vogel und Daniel Holzknecht:

Am Montag, den 6. Februar 2017 ging es - etwas müde - auf die mit Freude erwartete Exkursion nach München ins „Deutsche Museum“. Begleitet wurden wir dabei von unseren Lehrpersonen Alice Baldacci und Fabian Bonetti. Nach der 2 - 3 stündigen Zugfahrt und einem kurzen Aufenthalt am Münchner Bahnhof ging es ins Museum. Dort angekommen, teilten wir uns in die bereits bestehenden Gruppen auf und bekamen von Herr Bonetti einen Arbeitsauftrag. Diesen erledigten wir rasch, was uns die Zeit brachte, auch den Rest des Museums anzuschauen. Gegen 15:45 Uhr ging es wieder zurück zum Bahnhof, um unseren Zug zu erreichen. Die Rückfahrt gestaltete sich sehr amüsant, wobei Frau Baldacci und Herr Bonetti beim „Jassen“ ihre Gegner souverän an die Wand spielten und Herr Bonetti von seiner Liebe zu Serien wie „Game of Thrones“ erzählte. Angekommen in Bregenz um 20:45 trat jeder seine individuelle Heimreise an.

Fabian Bonetti

6A_München_01
6A_München_02
6A_München_03
6A_München_04