5b erlebt tollen Schitag

Schitag_5b_01
10.03.2012 - Christian Kusche

5b erlebt tollen Schitag

Schitag_5b_01

OUUO, Schiiiiiifoan – Skitag 5b

Am Dienstag auf d` Fruah nimmt 5 b die Schi
rennt grod in Zug nei (*1), und donn begibt sie si‘
an den Arlberg im supertolIen Tirol eh,
Weu durt auf die Berg' ob'n ham's immer an leiwand'n Schnee.
Weu mia wön Schifoan, -foan, -foan, -foan, Schifoan, wohwohwohwoh,
Schifoan, -foan, -foan, -foan,
Weu Schifoan is' des Leiwandste, wos ma si nur vurstö'n ko.
In der Frua sein mir die Erschten, de wos auffefoan,
Oba leida is es duat a scho neblig woan.
Stocki, Ritter, Senoner hobn a guade Idee,
Weu übern Nöbi is des Weda erscht so richtig schee.
Weu mia wön Schifoan, -foan, -foan, -foan, Schifoan, wohwohwohwoh,
Schifoan, -foan, -foan, -foan,
Und a Gormley is' des Leiwandste, wos ma si nur vurstö'n ko.
Und wann der Schnee staubt, und wann die Sunn' scheint,
Dann hobm mia ollas Glick in ins vereint.
5b am Rendl obn, schaut obe in's Tirol (*2),
A jeder is' glicklich (*3), a jeder füh't si wohl, und wön nur Schifoan,
Schifoan, Schifoan, Schifoan,
weu Schifoan oban Nöbi is' des Leiwandste, wos ma si nur vurstö'n ko.

(*1) Der Zug hatte 3 Minuten Verspätung, weil Prof. Stockinger und Senoner die Tür blockiert hatten, bis der Rest der Klasse eingestiegen war. Ansage des Schaffners in „Stänton“: „Liebe Fahrgäste, wir treffen in Kürze PÜNKTLICH in St. Anton ein!“

(*2) Zwecks besseren Reimes sei es an dieser Stelle ausnahmsweise gestattet, Tirol einen bestimmten Artikel zuzuweisen. Lieber Vorarlberger MERKE: Tirol und respektive auch Südtirol verlangen keinen Artikel. Beispiel: Ich fahre nach Tirol!

(*3) Besonders bei Prof. Senoner kamen heimatliche Gefühle auf.

Robert Senoner

Schitag_5b_02
Schitag_5b_04
Schitag_5b_07
Schitag_5b_06
Schitag_5b_08
Schitag_5b_12
Schitag_5b_13
Schitag_5b_14
Schitag_5b_15
Schitag_5b_16
Schitag_5b_17
Schitag_5b_19
Schitag_5b_21