Gemeinsamer Fischertag findet erstmals statt

Mehrerauer Fischertag 2013_03
06.11.2013 - Christian Kusche

Gemeinsamer Fischertag findet erstmals statt

Mehrerauer Fischertag 2013_03

Kaum waren die Schultore geschlossen und die Herbstferien eingeläutet, trafen sich auch schon wieder mehrere Schüler aus Ober- und Unterstufe zum ersten Mehrerauer Fischertag. Dass diese außerschulische Veranstaltung zustande gekommen ist, ist vor allem Jeffrey Panaguiton (8b) zu verdanken. Auf seine Initiative hin, trafen sich am Sonntag, 27.10., vier Schüler und Teamleiter Heinz Rainer am Forellenteich „Roter Stein“ in Vandans. Fachmännisch wurde die vorbereiteten Montagen besprochen, gekonnt wurden die Ruten ausgeworfen und geduldig auf die ersten Bisse gewartet.

Doch die Geduld der Petrijünger wurde an diesem Tag ordentlich auf die Probe gestellt. Der Vormittag verstrich ohne einen einzigen Biss. Der Traum das Tageskontingent von vier Fischen pro Karte schon innerhalb kürzester Zeit ausgeschöpft zu haben, war schnell ausgeträumt. Jetzt mussten tief in die Trickkiste gegriffen werden: Die einen fischten eher an der Oberfläche, die anderen setzten ihre Köder auf den Grund, sogar eine Fliegenrute kam zum Einsatz. Doch die Fische wollten einfach nicht beißen … Ein Standortwechsel in den seichten Bereich des Sees brachte am späten Nachmittag die ersten erlösenden Bisse. Forellen und Saiblinge konnten nun mit gegenseitiger Unterstützung gelandet werden. Die aufgebrachte Geduld wurde belohnt und so zogen die Mehrerauer Petrijünger mit ihren Fängen bei einbrechender Dunkelheit zufrieden wieder ab. Dass es im kommenden Frühjahr den nächsten Fischertermin gibt, versteht sich von selbst.

Jeffrey Panaguiton und Heinz Rainer

Mehrerauer Fischertag 2013_01
Mehrerauer Fischertag 2013_02
Mehrerauer Fischertag 2013_03
Mehrerauer Fischertag 2013_04
Mehrerauer Fischertag 2013_05
Mehrerauer Fischertag 2013_06
Mehrerauer Fischertag 2013_07