Eine adventliche Anregung zum Nachdenken

Advent_im_Collegium_2016_03
02.12.2016 - Christian Kusche

Eine adventliche Anregung zum Nachdenken

Advent_im_Collegium_2016_03

Die Spirale, ein Zeichen des Advents: Zentrierung nach innen, Öffnung nach außen. Die vorweihnachtliche Adventszeit lädt uns immer wieder zum Nachdenken ein. Um unsere Schüler/-innen hierbei zu unterstützen, haben wir in der Aula des Collegium Bernardi eine Spirale mit verschiedenen Impulsen zum Nachdenken ausgelegt. Hierzu wurden Bitten an Gott formuliert. Die Spirale kann als Zeichen für unsere Zeit, für unsere Schöpfung sowie für unsere Seele stehen.

Zeit: Du Gott, Alles in Allem. Hilf, dass wir dich in der Hektik des Advents nicht verlieren.

Schöpfung: Du Gott, Alles in Allem. Hilf, dass auch wir uns einlassen auf diese Welt, offen werden für das Schöne, aber auch das Leid in unserer Zeit.

Seele: Du Gott, Alles in Allem. Schenke uns die Kraft, umzukehren, wo es nötig ist, aufzubrechen, wo wir festgefahren sind, Veränderung zuzulassen, wo sie sich aufdrängt.

Frater Josua

Advent_im_Collegium_2016_01
Advent_im_Collegium_2016_02
Advent_im_Collegium_2016_05