Eindrücke von der Romwoche der 8a

Rom_8a_2018_02
08.10.2018 - Christian Kusche

Eindrücke von der Romwoche der 8a

Rom_8a_2018_02

Vom 30.9.18 – 5.10.18 unternahm die 8.Klasse, begleitet von den Professoren Thomas Fürschuß, Andreas Schönmetzler und Frater Josua Breton OCist. eine bestimmt unvergessliche Kulturreise in die "ewige Stadt" Rom. Nach einer angenehmen Anreise mit dem Flugzeug gingen wir noch am selben Tag daran, die Geschichte und Kultur dieser einzigartigen Stadt zu entdecken.

Uns wurde schnell klar, dass sich an Verkehrsregeln niemand wirklich hält, doch wir gewöhnten uns schnell an das „Verkehrschaos“ in Rom. In kurzen Referaten stellte jeder Schüler seinen Klassenkameraden eine Sehenswürdigkeit Roms vor. Wir besuchten hierzu das Kolosseum, das Forum Romanum, die Engelsburg, den Petersdom und weitere Örtlichkeiten. Am Mittwoch, 3. Oktober stand ein Ausflug nach Subiaco auf dem Programm. Wir besuchten das Kloster San Benedetto, wo wir den Ursprung und die Geschichte der Benediktiner „erleben“ durften.

Neben den ganzen Sehenswürdigkeiten besuchten wir auch ein Gottesdienst im Petersdom und bekamen anschließend eine Führung von Monsignore Carlos Encina Commentz (PENITENZIERIA APOSTOLICA) durch den kleinsten Staat der Welt und Sitz des Oberhauptes der katholischen Kirche, den Vatikan. Dort wurden uns unvergessliche Einblicke hinter den Kulissen geboten, die uns normalerweise verborgen geblieben wären. In der Freizeit standen vor allem Entspannung, Shopping, Pizza und Pasta auf dem Programm. Abends ließen wir die anstrengenden Tage gemütlich ausklingen. Nach sechs ereignisvollen und sommerlichen Tagen, traten wir die Rückreise an und kamen am Freitagabend wieder nach Bregenz zurück; müde, aber voller neuer und toller Eindrücke.

Simon Benner und Daniel Holzknecht, Klasse 8a

Rom_8a_2018_01
Rom_8a_2018_02
Rom_8a_2018_03
Rom_8a_2018_04
Rom_8a_2018_05
Rom_8a_2018_06
Rom_8a_2018_07
Rom_8a_2018_08
Rom_8a_2018_09
Rom_8a_2018_10
Rom_8a_2018_11
Rom_8a_2018_12