Interessanter Vortrag von Dr. Meinrad Pichler

Collegium Bernardi, neuer Schultrakt
20.11.2012 - Christian Kusche

Interessanter Vortrag von Dr. Meinrad Pichler

Collegium Bernardi, neuer Schultrakt

Die Schüler der 7b Klasse besuchten am Freitag, 16.11. in Begleitung ihrer Lehrpersonen Maria Lässer und Walter Müller einen Vortrag des renommierten Historikers Dr. Meinrad Pichler im Theater am Saumarkt in Feldkirch.

Dr. Pichler, ehemaliger Direktor des BG Gallus, stellte sein neuestes, vor kurzem erschienes Buch “Nationalsozialismus in Vorarlberg. Opfer.Täter.Gegner.” vor. Es handelt sich dabei um ein umfangreiches, klar strukturiertes Werk, das Schüler bei der Erstellung von Referaten u.ä. untersützen soll.

In seinen Ausführungen wies der Historiker einleitend darauf hin, dass der Nationalsozialismus in Vorarlberg eine eigenständige Vorgeschichte hat und unser Land nicht nur als “Opfer” des Anschluss betrachtet werden darf. Weiters stellte er den Schülern in eindrücklicher Weise die Grundpfeiler der nationalsozialistischen Ideologie vor. Er illustrierte seine Ausführungen mit anschaulichen Beispielen von Vorarlberger Tätern, Opfern und Gegnern des Nationalsozialismus. Im Anschluss ging Dr. Pichler auf die Fragen der Schüler ein.

Maria Lässer

Informationen zum Buch von Dr. Meinrad Pichler finden Sie --> hier