3a erlebte zweitägige Wanderung

Wanderung_3a_2016_01
28.09.2016 - Christian Kusche

3a erlebte zweitägige Wanderung

Wanderung_3a_2016_01

Lünersee Talstation – Lünersee Bergstation via böser Tritt (zu Fuß versteht sich!, „böse“ ist bei dem Spaziergang rein gar nichts) – Totalphütte – Übernachtung – Seeumrundung – Schafgafall – Lünersee Bergstation: So liest sich im Telegrammstil der (obligate) zweitägige Wandertag der Klasse 3a (21. auf 22.9.2016), an dem alle Gefallen finden konnten. Obgleich zwei Schüler „kapitulieren“ mussten (aus gesundheitlichen, nicht jedoch wandertechnischen Gründen) waren es fantastische zwei Tage, die gemeinsam im Gebirge verbracht werden konnten. Schließlich liegt die Totalphütte auf über 2.300 m Meereshöhe. In Erinnerung bleiben uns der „Chefsessel“ in der Hütte, die leckere und „besondere“ Vanillesauce, die gemeinschaftliche Wanderung und vor allen Dingen der atemberaubende Sonnenaufgang am nächsten Morgen (bei -2 Grad).

Selbstverständlich musste wandertechnisch erneut ein Gipfel her (wie bei Prof. Senoner nicht anders zu erwarten war), weshalb an Tag zwei der Schafgafall (kaum markiert, steiler als steil!) fällig wurde, den 8 Schüler freiwillig knackten. Die anderen durften ausnahmsweise – dies um weitere Aufstände zu vermeiden – am Fuße des Gipfels und in Sichtweite zusehen, wie der Rest der Truppe freiwillig auf den extrem steilen Gipfel (ohne Kreuz) hinaufhirschte. Die lohnende Aussicht sollte dafür jegliche Mühe entschädigen. Davon abgesehen, waren keine anderen Leute unterwegs und der Gipfel gehörte alleine uns. Somit ist die 3a die zweite Mehrerauer Klasse, die jemals am Schafgafall gestanden hatte.

Ein herzlicher Dank ergeht an die beiden Begleitpersonen Andreas Marte und André Richter sowie an die Schüler der Klasse 3a, die sich sehr ordentlich verhalten haben.

Robert Senoner

Wanderung_3a_2016_01
Wanderung_3a_2016_03
Wanderung_3a_2016_04
Wanderung_3a_2016_05
Wanderung_3a_2016_06
Wanderung_3a_2016_07
Wanderung_3a_2016_08
Wanderung_3a_2016_09
Wanderung_3a_2016_10
Wanderung_3a_2016_11
Wanderung_3a_2016_12
Wanderung_3a_2016_13