bild_103.jpg

Regeln sichern die Freiheit jedes Einzelnen

In jeder sozialen Gemeinschaft braucht es Grundsätze, die das Zusammenleben regeln – diese dienen nicht der Einschränkung, sondern der Sicherung der Freiheit jedes Kindes im Collegium Bernardi.

Auf Basis der Schulgesetze, unseres Leitbildes, des Schul- und Betreuungsvertrages, der Haus- und Betreuungssordnung sowie des Kodex sollen die "Regeln für das Zusammenleben" unsere Wertebasis und das Zusammenleben konkretisieren. Ein angenehmes Schulklima lässt sich nicht durch einige Sätze formulieren: Es liegt in der Verantwortung jedes/jeder Einzelnen, durch entsprechendes Verhalten einen Beitrag zu leisten.

Download

CB_VS_Regeln-für-das-Zusammenleben
CB_VS_Regeln-für-das-Zusammenleben.pdf - 127.71 KB - 01.08.2017
CB_G_Regeln-für-das-Zusammenleben
CB_G_Regeln-für-das-Zusammenleben.pdf - 236.84 KB - 01.08.2017

Kodex

Kodex

Der Verhaltenskodex versteht sich als eine Verschriftlichung bestehender Verhaltensregeln und Bestimmungen ...

Hausordnung

Hausordnung

So wenig Regeln wie möglich, so viel Regeln wie nötig.

Betreuungsordnung

Betreuungsordnung

Das Zusammenleben im Betreuungsbereich verlangt eine gemeinsame Ordnung.