banner_vs3.jpg

Schulform private Volksschule

Volksschule_4

Eine ganzheitliche Bildung ist die beste Voraussetzung für das Leben in der Gemeinschaft.

Die private Volksschule am Collegium Bernardi bietet ab dem Schuljahr 2017/18 eine oder mehrere Klassen der 1. Schulstufe an – aufsteigend in den kommenden Schuljahren. Als Volksschule mit Öffentlichkeitsrecht unterrichten wir nach den Lehrplänen des österreichischen Schulwesens und darüber hinaus erfolgt eine altersgerechte Ganztagsbetreuung in einer verschränkten Form. Das heißt: Unterricht, Lernzeiten und Freizeit bilden eine Einheit. Daher stehen die ganzheitliche Bildung und Persönlichkeitsentwicklung im Mittelpunkt unserer Arbeit.

Wir möchten den Volksschülerinnen und Volksschülern, unabhängig von deren Konfessionszugehörigkeit, eine fundierte und zukunftsweisende fachliche Grundbildung in den ersten Schuljahren bieten. Dazu gehört auch, dass wir am Collegium Bernardi einen Schulcampus für den gesamten Bildungsweg bieten – von der ersten Klasse der Volksschule bis zur Matura am Gymnasium.

Stundentafel & Infomappe für das Schuljahr 2017/18

VS_Stundentafel_CB
VS_Stundentafel_CB.pdf - 229.5 KB - 28.10.2016
Infomappe_2017-18_Volksschule_web
Infomappe_2017-18_Volksschule_web.pdf - 1021.21 KB - 17.11.2016

Betreuung Volksschule

Betreuung Volksschule

Kosten Volksschule

Kosten Volksschule

Ansprechpartner

Sybille  Moser
Sybille Moser
Sekretariat
Tel.: +43 5574 71438
Fax: +43 5574 71438 94