headerimage

Das Leitbild als zu Papier gebrachte Vision

Das vorliegende Leitbild hält fest, wie das Collegium Bernardi in den nächsten Jahren aussehen und sich präsentieren will. Es bietet einen breiten Konsens über gemeinsame Ziele und Vorstellungen. Somit bietet es einen verlässlichen Orientierungsrahmen für das gemeinsame Verständnis über die Kernpunkte und Perspektiven der künftigen Entwicklung unserer privaten Schulen. Zudem fördert das Leitbild das Miteinander im Collegium Bernardi und festigt die „Mehrerau-Identität“.

Unsere Vision
Tradition. Innovation. Veränderung. Mehrerauer/-in zu sein, ist eine Lebenshaltung. Unsere Schüler/-innen reifen zu Persönlichkeiten, die die Welt verändern.

Wer wir sind
Wir sind eine katholische Privatschule mit Öffentlichkeitsrecht und ein Internat unter der Trägerschaft der Zisterzienserabtei Wettingen-Mehrerau.
Grundlage in unserem gemeinsamen Lebensraum Schule und Internat ist ein von christlichen Werten getragenes Zusammenleben mit Offenheit für andere Kulturen. Wir setzen uns für ein Klima der Wertschätzung und des respektvollen Umgangs miteinander ein.

Wir sind eine Bildungseinrichtung mit zwei wesentlichen Aufgaben

  • Bildung als Lernprozess - für eine fachliche Grundbildung in der Volksschule und mit der Hinführung zur Hochschulbefähigung im Gymnasium
  • Bildung als Persönlichkeitsentwicklung

Wir legen dabei großen Wert auf Selbstverantwortung, auf die Fähigkeit sich als Mündige/-r in der Gesellschaft einzubringen und auf soziales Handeln.

Was wir bieten

  • eine Volksschule
  • zwei gymnasiale Langformen schließen mit der Reifeprüfung ab:
    • Gymnasium
    • Gymnasium mit sportlichem Schwerpunkt zur Talenteförderung gemeinsam mit Kooperationspartnern

Wir bieten verschiedene Betreuungsformen. Dadurch schaffen wir ein Lernumfeld, in dem zielorientierte Lernarbeit möglich ist.

Ein vielseitiges Freizeitangebot fördert die Entwicklung unserer Schüler/-innen. Interessen mit Freude nachzugehen, Entspannung, aber auch gezielte Förderung von Begabungen finden ihren Platz.

Wofür wir stehen

  • Aus dem respektvollen Umgang mit uns selbst achten wir jeden Mitmenschen. Offenheit und Kontakt mit unserem Umfeld sind uns wichtig.
  • Leben in einer Gemeinschaft fördert die Entwicklung sozialer Kompetenz. Ein Schwerpunkt sind dabei die Erfordernisse der Sozialisation von Kindern und jungen Menschen.
  • Erziehung und Bildung sind eine gemeinsame Aufgabe von Eltern und Schule. Unsere Schüler/-innen zeigen Leistungsbereitschaft.
  • Eigenverantwortliches und gemeinsames Arbeiten aller erachten wir als wesentliche Fähigkeiten.
  • Wir fördern die Lernbereitschaft und investieren in das Wissen und die Qualifikation unserer Erzieher/-innen, Lehrer/-innen und Trainer/-innen. Team- und Projektarbeit sind uns wichtig.
  • Das konstruktive Miteinander in allen Bereichen des Hauses sichert einen ständigen Entwicklungsprozess. 
  • Alle Beteiligten leisten einen aktiven Beitrag zur Erreichung unserer Ziele.

Seit dem Schuljahr 2016/17 geht das Collegium Bernardi neue Wege. Das Gymnasium öffnete nicht nur seine Türen für Mädchen, sondern auch die gymnasiale Ausbildung erhiellt eine neue Ausrichtung – aufsteigend mit den ersten Klassen.
Mehr Informationen...

Download

Regeln fürs Zusammenleben

Regeln fürs Zusammenleben

In jeder sozialen Gemeinschaft braucht es Grundsätze, die das Zusammenleben regeln – diese dienen ...