armin_moser_740_480.jpg

Großes Interesse am Collegium Bernardi

Über 500 interessierte Eltern und zukünftige Gymnasiasten aus Vorarlberg, Deutschland und der Schweiz nutzten den Tag der offenen Tür für einen authentischen Einblick ins Collegium Bernardi. Der große Andrang zeigt, dass ein echtes Interesse an einer hochwertigen und ganzheitlichen Ausbildung von Jungen besteht.

„Im Zentrum des Interesses standen die zahlreichen Neuerungen. Beispielsweise die Aufnahme unabhängig vom Wohnort bei Schülern mit Tagesbetreuung und der externe Schulbesuch für Erstklässler ab dem Schuljahr 2012/13 sowie das neue Ernährungskonzept“, freut sich Direktor Mag. Christian Kusche über den großen Andrang beim Tag der offenen Tür: „Die ersten Anmeldungen für das nächste Schuljahr sind bereits eingegangen.“

Schüler des Collegium Bernardi ließen die Besucher bei ihrer Führung durch die Schulanlage und die Internatsräume „einen Tag im Collegium Bernardi“ hautnah erleben und konnten viele Fragen zum Leben in Schule und Internat beantworten.

Weiters gaben die engagierten Schüler Theatersketche zum Besten und präsentierten ihre Projekte – etwa zu den Themen Umweltschutz und Kunst. Selbstverständlich standen auch die Erzieher und Lehrer/innen für Fragen zur Verfügung – zudem wurde der Sportzweig mit den Sportarten Fußball, Handball, Rudern und Segeln vorgestellt.

Bildergalerie

Collegium Bernardi, Tag der offenen Tür
Collegium Bernardi, Tag der offenen Tür
Collegium Bernardi, Tag der offenen Tür
Collegium Bernardi, Tag der offenen Tür
Collegium Bernardi, Tag der offenen Tür
Collegium Bernardi, Tag der offenen Tür
Collegium Bernardi, Tag der offenen Tür
Collegium Bernardi, Tag der offenen Tür
Collegium Bernardi, Tag der offenen Tür
Collegium Bernardi, Tag der offenen Tür
Collegium Bernardi, Tag der offenen Tür
Collegium Bernardi, Tag der offenen Tür
Collegium Bernardi, Tag der offenen Tür