201610_schule0594_2.jpg

Collegium Bernardi – unser Selbstverständnis

Das Selbstverständnis beschreibt in komprimierter Form wer wir sind, was wir wollen, wie wir denken und welche Ziele wir im Collegium Bernardi haben. Es lautet:

Werte vermitteln, Persönlichkeiten entwickeln.

Im Collegium Bernardi – Schulcampus Mehrerau verbinden wir eine anspruchsvolle schulische Ausbildung mit einer ganzheitlichen Erziehung und Bildung der Persönlichkeit von Mädchen und Jungen. Orientierung bieten uns dabei christliche Werte wie Respekt, Offenheit, Toleranz und Menschlichkeit. In der Geborgenheit der Schulgemeinschaft werden die jungen Menschen individuell gefördert und finden neben den Herausforderungen durch den Unterricht weitere Entfaltungsmöglichkeiten – kulturell, sportlich und sozial. Das Collegium Bernardi schafft Raum für Begegnung und Auseinandersetzung – und somit alle Möglichkeiten zur Entwicklung von Persönlichkeiten. Die Schulen besitzen Öffentlichkeitsrecht, das private Gymnasium bietet einen international anerkannten Abschluss.

Privates Gymnasium für Mädchen und Jungen

Seit dem Schuljahr 2016/17 geht das Collegium Bernardi neue Wege. Das Gymnasium öffnete nicht nur seine Türen für Mädchen, sondern auch die gymnasiale Ausbildung erhielt eine neue Ausrichtung – aufsteigend mit den ersten Klassen.
Mehr Informationen...

Private Volksschule für Mädchen und Jungen

Neu ab dem Schuljahr 2017/18 führt das Collegium Bernardi zusätzliche eine private Volksschule, und zwar aufsteigend mit einer oder mehreren Klassen der 1. Schulstufe.
Mehr Informationen...

Eltern über das Collegium Bernardi

Eltern über das Collegium Bernardi

Wer sein Kind auf das Collegium Bernardi schickt, kann sich immer auf eines verlassen: Hier wird ganzheitlich ...

Schüler/-in sein im Collegium Bernardi

Schüler/-in sein im Collegium Bernardi

Das Tollste am Collegium Bernardi ist der Zusammenhalt und die Gemeinschaft.

Schüler/-in Ausland

Das Collegium Bernardi steht für Schüler/-innen aller Nationalitäten offen.