Segeln als Maturafach – bei uns ist das möglich.

Die Sportausbildung verlangt eine über die Woche regelmäßig aufgeteilte Belastung und Trainingsintensität. Bis zu fünf Stunden pro Woche Segeltraining auf dem Wasser bei entsprechenden Wind- und Wetterbedingungen sind dabei zu absolvieren.


In den meisten Fächern findet der Unterricht für die Schüler/-innen des privaten Gymnasiums und des Sportzweigs Segeln gemeinsam statt. Nur in den so genannten Typen bildenden Fächern – wie Bewegung und Sport, Sportkunde oder Latein findet eigenständiger Unterricht statt. Das sichert die Integration in die bestehenden Strukturen des Collegium Bernardi.

Die Segel-Nachwuchstalente haben einen besonderen Ausbildungsweg. Der Sportzweig Segeln bietet dafür eine optimale Form. Der Start unmittelbar nach der Volksschule hat aus schulischer Sicht den Vorteil, dass ein durchgehendes Modell mit größtmöglicher Kontinuität bis zur Matura angeboten werden kann. 



Die Aufnahmekriterien in den Sportzweig Segeln betreffen zwei Bereiche:

1. Schulisch müssen die gymnasialen Aufnahmebedingungen erfüllt werden.
2. Sportlich werden Fähigkeiten und Fertigkeiten im körperlichen Bereich mit besonderem Augenmerk auf die sportspezifische Technik und allgemeine Koordination überprüft.

Ergänzt werden diese Ergebnisse durch Sichtungen und Beurteilungen der Verantwortlichen des Vorarlberger Landes-Segel-Verbandes bzw. durch die Feststellung der körperlichen Eignung durch ärztliche Untersuchungen.

Derzeit betreiben 10 Schülerinnen und Schüler den Segelsport im Sportzweig leistungsmäßig mit dem Ziel, im Segeln auch die Matura abzulegen.

Unsere Partner:
Yacht Club Bregenz (YCB) - Homepage: http://www.ycb.at
Vorarlberger Landes-Segel-Verband (VLSV) - Homepage: http://www.vlsv.at

Unsere Lehrer-/Trainerteam:
Anne Mähr und Tobias Köb

Bildergalerie

Collegium Bernardi, Sportzweig Segeln_01
Collegium Bernardi, Sportzweig Segeln_12
Collegium Bernardi, Sportzweig Segeln_02
Collegium Bernardi, Sportzweig Segeln_03
Collegium Bernardi, Sportzweig Segeln_04
Collegium Bernardi, Sportzweig Segeln_08
Collegium Bernardi, Sportzweig Segeln_05
Collegium Bernardi, Sportzweig Segeln_06
Collegium Bernardi, Sportzweig Segeln_09
Collegium Bernardi, Sportzweig Segeln_07
Collegium Bernardi, Sportzweig Segeln_10
Collegium Bernardi, Sportzweig Segeln_11
Collegium Bernardi, Sportzweig Segel_14
Collegium Bernardi, Sportzweig Segel_13
Collegium Bernardi, Sportzweig Segel_15
Collegium Bernardi, Sportzweig Segel_16
Collegium Bernardi, Sportzweig Segel_17
Collegium Bernardi, Sportzweig Segel_18
Collegium Bernardi, Sportzweig Segel_19
Collegium Bernardi, Sportzweig Segel_20
Collegium Bernardi, Sportzweig Segel_21

Erfolgsgeschichten

Erfolgsgeschichten

Ein Auszug aus der Erfolgsgeschichte unserer Segler.

Fritz Trippolt

Fritz Trippolt

„Wenn unsere Schüler/-innen zur Matura antreten, können sie auch ein großes Schiff steuern.“

Ansprechpartner

Dipl.-Päd. Tobias Köb
Lehrer, Bewegung & Sport (Segeln)
Tel.: +43 5574 71438
Fax: +43 5574 71438 94

Ansprechpartner

Sybille Moser
Sekretariat
Tel.: +43 5574 71438
Fax: +43 5574 71438 94